Semedo hat seinen Gegner so hart angegriffen, dass er versehentlich einen Treffer markiert hat

Semedo hat seinen Gegner so hart angegriffen, dass er versehentlich einen Treffer markiert hat
0

Der arme Torwart hat es nicht kommen sehen!

  • Alfa Semedo erzielte bei der jüngsten Niederlage des FC Reading gegen Millwall ein Tor auf höchst ungewöhnliche Weise.
  • Der 23-Jährige, der von Benfica ausgeliehen ist, stürzte sich auf seinen Gegenspieler!

Semedo tackelt seinen Gegner und lässt den Ball fliegen...

...genau ins gegnerische Tornetz!

Zum Glück für den Torhüter, der keine Chance hatte, den Ball zu stoppen, erzielte Millwall am Ende zwei Tore zum Sieg gegen Reading.