Heute vor 19 Jahren: Lahm und Schweinsteiger feiern ihr Bayern-Debüt

Heute vor 19 Jahren: Lahm und Schweinsteiger feiern ihr Bayern-Debüt
7

Am 13. November 2002 begann beim FC Bayern eine große Ära. Der 19-jährige Philipp Lahm und der 18-jährige Bastian Schweinsteiger wurden im Champions-League-Spiel des deutschen Rekordmeisters gegen RC Lens (3:3) eingewechselt und feierten damit ihr Pflichtspieldebüt für die Roten. 

Der Rest ist Geschichte. Beide Akteure entwickelten sich zu den absoluten Vereinslegenden und gewannen mit dem FC Bayern zahlreiche Trophäen, darunter den Champions-League-Titel 2012/13. Lahm bestritt 517 Pflichtspiele im Bayern-Trikot, Schweinsteiger - 500. Zudem leisteten beide Spieler einen großen Beitrag zum Triumph der deutschen Nationalmannschaft bei der WM-2014 in Brasilien. 

Philipp Lahm beendete seine Profi-Karriere beim FC Bayern im Sommer 2017. Bastian Schweinsteiger verließ die Münchner im Sommer 2015 in Richtung Manchester United. Später wechselte er zum MLS-Klub Chicago Fire und gab im Oktober 2019 das Ende seiner Profi-Karriere bekannt.

Source: Tribuna.com

Ähnliche Artikel