Die größten Marktwert-Verlierer der Bundesliga: Tolisso und 4 BVB-Spieler dabei

Die größten Marktwert-Verlierer der Bundesliga: Tolisso und 4 BVB-Spieler dabei
2
  • Transfermarkt veröffentlichte die neuen Marktwerte der Bundesliga-Spieler.
  • Borussia Dortmund und Schalke dominieren die Liste der größten Verlierer, aber auch Corentin Tolisso von Bayern ist dabei.

Transfermarkt veröffentlichte die neuen Spielerwerte und die größten Marktwert-Verlierer der Bundesliga wurden ebenso wie Gewinner enthüllt.

Obwohl auch Bayern (Corentin Tolisso, 20 Mio., -5 Mio.) und Leipzig (Justin Kluivert, 14 Mio., -4 Mio.) vertreten sind, stehen vor allem die Spieler aus den Klubs, die Erwartungen in dieser Saison nicht erfüllen, auf der Liste.

Neben 4 Schalke-Spieler sind auch 4 BVB-Profis dabei: Julian Brandt (25 Mio. Euro, -5 Mio.), Thomas Meunier (12 Mio., -6 Mio.), Dan-Axel Zagadou (18 Mio., -4 Mio.) und Roman Bürki (4 Mio., -3 Mio.).

Source: Transfermarkt