Attraktiv, dominant, mit Leidenschaft und Gefühl: So sollen die Amateure unter Demichelis spielen

Attraktiv, dominant, mit Leidenschaft und Gefühl: So sollen die Amateure unter Demichelis spielen
3

Martin Demichelis und Danny Schwarz werden die Amateure in der kommenden Saison leiten und versuchen, den Aufstieg in die 3. Liga schaffen.

Jetzt läuft die erste Saisonvorbereitung von Demichelis als Trainer von Bayern II - und er sprach im Interview mit der Web-Seite des Klubs darüber, wie sein Team spielen wird.

"Durch meine Stationen bei River Plate, dem FC Bayern München, Malaga und Manchester City bin ich es gewohnt, alle Spiele gewinnen zu wollen oder Meister zu werden", sagte Demichelis, für den Bayern-U19 der erste Trainerjob war.

"Deshalb kann ich den Jungs nicht sagen, dass wir erstmal nur spekulieren oder tief stehen wollen. Wir werden rausgehen und versuchen, von Anfang an dominant zu spielen".

"Ich komme aus einem Land, in dem Leidenschaft und Gefühl eine wichtige Rolle spielen", so der Argentinier. "Als Spieler habe ich hier in Europa zusätzlich gelernt, wie wichtig Disziplin ist".

"Deshalb bin ich ein Trainer, der auf der einen Seite sehr streng ist, auf der anderen Seite aber auch gut mit den Jungs reden kann. Diese Mischung ist denke ich ein großer Vorteil von mir".

"Ich versuche, immer so transparent wie möglich zu sein und ehrlich mit den Jungs umzugehen. Ich hoffe, dass wenn ein Spieler den Verein verlässt, dieser in ein paar Jahren sagen wird, dass er unter Martin Demichelis viel gelernt hat".