Offiziell: Taylor Booth wechselt im Sommer ablösefrei nach Utrecht

Offiziell: Taylor Booth wechselt im Sommer ablösefrei nach Utrecht
14

Nun ist es fix: Bayern-Talent Taylor Booth verlässt die Münchner ablösefrei im Sommer 2022 und schließt sich dem FC Utrecht an. Das bestätigte der niederländische Erstligist am heutigen Sonntagabend. Beim FC Utrecht erhält Booth einen Vertrag bis 2025.

Der 20-jährige US-Amerikaner, der sowohl rechts in der Defensive als auch im Mittelfeld eingesetzt werden kann, kam im Januar 2019 nach München, spielte für die U19 und die zweite Mannschaft des deutschen Rekordmeisters, zudem wurde er an den österreichischen Klub St. Pölten verliehen. Leider gelang Booth kein Durchbruch bei den Bayern-Profis: Für die erste Bayern-Mannschaft bestritt Booth nur ein Pflichtspiel - er wurde beim 12:0-Sieg gegen den Bremer SV im DFB-Pokal eingewechselt.

Medienberichten zufolge wollten die Bayern im vergangenen Sommer den Vertrag mit Booth verlängern, allerdings kam es zu keiner Einigung.

Source: FC Utrecht