Hansi Flick äußert den Wunsch, einen Bayer-Leverkusen-Mittelfeldspieler zu den ersten Barca-Neuverpflichtungen zu machen

0
Hansi Flick äußert den Wunsch, einen Bayer-Leverkusen-Mittelfeldspieler zu den ersten Barca-Neuverpflichtungen zu machen

Hansi Flick hat bereits Gespräche mit den Verantwortlichen von Barcelona über die Transferstrategie für das Sommerfenster begonnen, behauptet Bar Canaletes.

Er hatte ausführliche Gespräche mit Sportdirektor Deco. Der Deutsche hat dem Klub mitgeteilt, dass er Bayer-Leverkusen-Mittelfeldspieler Exequiel Palacios verpflichten möchte.

Flick glaubt, dass der argentinische Mittelfeldspieler die nötige Aggressivität und Vielseitigkeit besitzt, um ideal in sein System zu passen.

Der Deutsche will bei Barca einen ballbesitzorientierteren Stil einführen. Er ist der Meinung, dass Palacios’ energiegeladene Spielweise und seine Passqualitäten ihm in Spanien zum Erfolg verhelfen können.

Berichten zufolge könnte Barcelona Palacios für rund 40 Mio. € verpflichten, wenn es ihnen gelingt, den Argentinier zu überzeugen, sich ihnen anzuschließen.

Allerdings hat Barca bereits eine Vereinbarung getroffen, um Guido Rodriguez ablösefrei zu verpflichten. Flick hat diesem Transfer Berichten zufolge ebenfalls bereits zugestimmt.

Palacios erlebte eine erfolgreiche Saison 2023/24 mit Leverkusen. Er erzielte sechs Tore und gab fünf Vorlagen in 36 Spielen.

VerfasserKrupskyi HlibQuelleX Bar Canaletes
0

Tabelle