Ukraine - Belgien: Vorhersage und Wett-Tipp für das Euro 2024 Spiel am 26. Juni

0
Ukraine - Belgien: Vorhersage und Wett-Tipp für das Euro 2024 Spiel am 26. Juni

Prognose für das Euro-2024-Spiel Ukraine – Belgien

Im Rahmen des 3. Spieltags der Gruppenphase der Euro 2024 spielen Ukraine und Belgien im Mercedes-Benz Arena in Stuttgart gegeneinander.

Ukraine - Belgien: Quoten der Buchmacher für das Euro-2024-Spiel

Die Chancen der Nationalmannschaften der Ukraine und Belgiens auf den Sieg sehen laut Buchmacher wie folgt aus:

  • Sieg der Ukraine – 4.40
  • Unentschieden4.18
  • Sieg Belgiens – 1.71

Ukraine

Im ersten Spiel der Euro 2024 verlor die Ukraine gegen Rumänien mit 0:3. Im zweiten Spiel besiegte die Ukraine die Slowakei mit 2:1.

Gegen die Rumänen zeigten die "Blau-Gelben" weniger Einsatz, Bewegung und Kampfbereitschaft. Hinzu kam ein Fehler des Torhüters Andrij Lunin, der den Ball an den Rumänen Denis Man abgab. Man leitete den Ball sofort an Stanciu weiter, der aus der Ferne ins obere Eck von Lunins Tor traf.

Beim zweiten Tor konnte Lunin nicht retten, weil er den Schuss nicht sah. Danach konnten die Rumänen den demoralisisierten Gegner schnell bezwingen.

Dieses Spiel spielte die Ukraine mit folgender Aufstellung: Lunin, Zinchenko, Matvienko, Zabarniy, Konoplia (72, Tymchyk), Stepanenko (62, Brazhko), Schaparenko (62, Yaremchuk), Mudryk, Sudakow (83, Malinowskyi), Tsygankow (62, Yarmolenko), Dovbyk.

Vor dem Spiel gegen die Slowakei nahm Serhiy Rebrov vier Änderungen vor. Anstelle von Andrij Lunin spielte Anatoliy Trubin als Torhüter, Yukhym Konoplia wurde in der Abwehr durch Oleksandr Tymchyk ersetzt. Im Mittelfeld kam anstelle von Taras Stepanenko Wolodymyr Brazhko und statt Viktor Tsyhankow Andriy Yarmolenko.

Das Spiel gegen die Slowakei absolvierte die ukrainische Nationalmannschaft in folgender Aufstellung: Trubin, Zinchenko, Matwijenko, Zabarniy, Tymtschyk, Brazhko (85, Sydorchuk), Schaparenko (90+2, Talovirov), Sudakov, Mudryk (85, Malinowskyi), Yarmolenko (67, Zubkow), Dovbyk (67, Yaremchuk).

Der Spielbeginn war von den Slowaken dominiert. Haraslín, Schranz, Hancko hätten den Spielstand eröffnen können. In der 18. Minute trafen die Slowaken - Ivan Schranz.

Die Ukrainer konnten das Spiel erst in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit ausgleichen. Die zweite Halbzeit spielten die Slowaken körperlich schwächer, was die "Blau-Gelben" nutzten. Zunächst schloss Schaparenko eine Vorlage von Zinchenko ab, und in der 80. Minute gab er einen großartigen Pass an Yaremchuk, den Roman auf wunderbare Weise verwandelte. Das Tor von Roman Yaremchuk war eines der besten in der zweiten Runde.

Nun muss die Ukraine Belgien unbedingt besiegen, um den Einzug ins Achtelfinale zu garantieren. Insgesamt werden die "Blau-Gelben" mit den folgenden Szenarien weiterkommen:

  • Sieg gegen Belgien.
  • Unentschieden gegen Belgien, Sieg Rumäniens gegen die Slowakei oder Sieg der Slowakei gegen Rumänien.
  • Im Falle einer Niederlage gegen Belgien und einem Sieg Rumäniens gegen die Slowakei belegt die Ukraine mit 3 Punkten den 3. Platz und wird höchstwahrscheinlich weiterkommen.

Belgien

Das Team belegt den 3. Platz in der FIFA-Weltrangliste. Zum dritten Mal in Folge und zum siebten Mal in der Geschichte spielt Belgien bei der Europameisterschaft.

Die letzten beiden Turniere endeten für die "Roten Teufel" im Viertelfinale.

Dieses Turnier begann Belgien mit einer sensationellen Niederlage gegen die Slowakei mit 0:1. Das einzige Tor erzielten die Belgier in der 7. Minute selbst. Ivan Schranz traf nach einem Fehler der Belgier in der Nähe ihres eigenen Tores. Die Favoriten erzielten zweimal durch Romelu Lukaku, aber beide Tore wurden nicht anerkannt. Statistisch gesehen spiegelte sich die Überlegenheit der Belgier im Spiel gegen die Slowaken nur im xG-Wert wider (erwartete Tore) 1,97 gegenüber 0,58 bei den Slowaken.

In der zweiten Runde besiegte Belgien Rumänien mit 2:0. Die Tore erzielten Tielemans, Lukaku und De Bruyne, aber Lukakus Tor wurde erneut wegen eines Zentimeter-Offsides nicht anerkannt. Die "Roten Teufel" schossen 19 Mal auf das Tor, 9 davon aufs Tor.

Das Spiel gegen Rumänien absolvierte Belgien in folgender Aufstellung: Casteels, Castagne, Faes, Vertonghen, Theate (77, Debast), Tielemans (72, Mangala), Onana, Lukebakio (56, Trossard), De Bruyne, Doku (72, Carrasco), Lukaku.

Wieder einmal zeigten die Belgier eine bessere xG-Leistung mit 1,89 gegenüber 0,93 der Rumänen.

Auf dem Weg zur Euro belegte Belgien den ersten Platz in der Qualifikationsgruppe und holte 20 Punkte in 8 Spielen mit einem Torverhältnis von 22:4. Dahinter blieben Österreich, Schweden, Aserbaidschan und Estland. Unmittelbar vor der Euro spielten die Belgier zwei Freundschaftsspiele. Siege gegen Montenegro 2:0 und Luxemburg 3:0.

Das Spiel gegen die Ukraine wird Mittelfeldspieler Dodi Lukebakio aufgrund von Gelbsperren verpassen.

Ein wesentliches Problem vor dem entscheidenden Gruppenspiel für die Belgier könnte die begrenzte Zeit zur Erholung und Vorbereitung im Vergleich zum Gegner sein. Die Ukraine hat mehr als einen Tag länger Zeit zur Vorbereitung, was angesichts des Alters vieler belgischer Führungsspieler und ihrer Erschöpfung nach der Vereinsaison ein entscheidender Faktor im kommenden Spiel sein könnte.

Interessante Fakten vor dem Spiel Ukraine - Belgien:

Die Ukraine spielt zum vierten Mal in Folge und insgesamt zum vierten Mal bei der Euro.

In den letzten 4 Spielen mit Beteiligung der Ukraine wurden mindestens 3 Tore erzielt.

In den letzten 4 offiziellen Spielen mit Beteiligung der Ukraine wurden genau 3 Tore erzielt.

Bei Europameisterschaften hat die Ukraine nur mit 2:1 gewonnen (3 Mal in der regulären Spielzeit und 1 Mal in der Verlängerung).

Die Ukraine hat in allen 13 Spielen bei Europameisterschaften Gegentore kassiert.

Die Siegermannschaft der Ukraine gegen die Slowakei war die jüngste bei der Euro 2024. Das Durchschnittsalter der Spieler betrug 25 Jahre und 259 Tage. Dies ist der niedrigste Wert unter allen Mannschaften.

Belgien hat in den letzten 17 Spielen nur einmal verloren.

In den letzten 4 Spielen mit Beteiligung Belgiens hat mindestens ein Team kein Tor erzielt.

In den letzten 4 Spielen mit Beteiligung Belgiens wurden nicht mehr als 3 Tore erzielt.

Die letzten 3 Tore des belgischen Stürmers Romelu Lukaku wurden nicht anerkannt.

Romelu Lukaku ist der beste Torschütze in der Geschichte der belgischen Nationalmannschaft – 85 Tore.

In den letzten 4 Spielen mit Beteiligung Belgiens wurden mindestens 12 Ecken ausgeführt.

In den letzten 6 Spielen mit Beteiligung der Ukraine wurden mindestens 8 Ecken ausgeführt.

Die Geschichte der persönlichen Begegnungen zwischen den Nationalmannschaften von Ukraine und Belgien:

Die Teams haben noch nie gegeneinander gespielt.

Voraussichtliche Aufstellungen

Belgien: Casteels - Castagne, Faes, Vertonghen, Theate - Tielemans, Onana, De Bruyne - Doku, Lukaku, Bakayoko

Ukraine: Trubin - Tymchyk, Zabarnyi, Svatok, Matviyenko, Mykolenko - Tsygankov, Shaparenko, Brazhko, Mudryk - Yaremchuk

Vorhersage für den Sieger des Spiels Ukraine - Belgien gemäß den Quoten des Buchmachers GG.BET

Die Turnierintrige in Gruppe E ist auf dem Höhepunkt - alle Teams haben vor dem entscheidenden Spiel je 3 Punkte. Sollte das Spiel zwischen der Slowakei und Rumänien wahrscheinlich unentschieden enden, was beide Gegner ins Achtelfinale bringen würde, so ist unser Spiel ein vorzeitiges Playoff. Beide Teams werden auf Sieg spielen.

Buchmacher gehen davon aus, dass die zusätzlichen fast anderthalb Tage Pause der ukrainischen Nationalmannschaft helfen werden, frischer als die Gegner zu sein und in der zweiten Hälfte des Spiels das Ziel zu erreichen.

Experten prognostizieren einen harten Sieg der Ukraine, empfehlen jedoch, sich mit einem Unentschieden abzusichern (Ukraine verliert nicht) – Quote 2,15 bei GG.BET.

Beste Wetten für das Spiel Ukraine - Belgien:

Wann findet das Spiel Ukraine - Belgien statt?

Das Spiel des 3. Spieltags der Euro 2024 zwischen der Ukraine und Belgien findet am Mittwoch, den 26. Juni, um 18:00 Uhr MEZ

Wer überträgt das Spiel Ukraine - Belgien?

Ukraine gegen Belgien ist im Free-TV zu sehen. RTL überträgt das EM-Spiel am Mittwoch live im TV und im Stream. Zudem zeigt Magenta die Begegnung.

Wer Ukraine gegen Belgien nicht über RTL am TV-Gerät verfolgen kann, braucht für den Stream eine RTL+-Mitgliedschaft. Bis zum 30. Juni bietet der Sender das EM-Spezial-Paket für 3,33 Euro an.

Wer ist der Favorit des Spiels Ukraine - Belgien laut Buchmachern?

Die Quoten für das Spiel Ukraine - Belgien zeigen auf einen leichten Vorteil der belgischen Nationalmannschaft vor dem Spielbeginn. Wetten auf den Sieg Belgiens werden mit einer Quote von 1,71 angenommen.

Ukraine - Belgien: Worauf sollte man setzen?

In Anbetracht aller Vorfaktoren empfehlen wir die optimale Wette auf das Spiel Ukraine - Belgien - beide Teams treffen.

VerfasserKrupskyi HlibQuelleTribuna.com
0

Tabelle