Diego Contento erklärt, warum er sich für einen Wechsel zum SV Sandhausen entschieden hat

Diego Contento erklärt, warum er sich für einen Wechsel zum SV Sandhausen entschieden hat
1
  • Für den 30-Jährigen geht es vor allem um die Möglichkeit, regelmäßig spielen zu können.
  • Contento sagt, dass er bei Sandhausen das nötige Vertrauen gespürt hat.

"Viele unterschätzen den SV Sandhausen. Für mich ist es nicht wichtig, in welcher Liga ich spiele. Ich brauche das Gefühl, von meinem Verein wertgeschätzt zu werden", sagt Ex-Bayer Diego Contento im Interview mit Goal, angesprochen auf seinen ablösefreien Wechsel zum SV Sandhausen im Sommer 2020.

"In dieser Transferperiode gab es mehrere Angebote, aber Sandhausen hat mir die nötige Anerkennung entgegengebracht. Nachdem ich es in den vergangenen zwei Jahren schwer hatte, hat mir dieser Klub wieder Kraft gegeben. Das habe ich einfach gebraucht."

In dieser Saison bestritt der Linksverteidiger 5 Pflichtspiele für den Zweitligisten.

Traut ihr Contento zu, sich für höhere Aufgaben zu empfehlen?

Source: Goal

Ähnliche Artikel