Mason Greenwood wurde nach Vorwürfen aus FIFA 22 gelöscht

Mason Greenwood wurde nach Vorwürfen aus FIFA 22 gelöscht
0

Mason Greenwood wurde von EA Sports nach seiner Verhaftung wegen Vergewaltigung und Körperverletzung aus FIFA 22 entfernt.

Der 20-jährige Stürmer ist nicht mehr in den Offline-Modi oder im Kader von Manchester United vertreten, aber seine Ultimate-Team-Karte ist noch verfügbar.

Greenwood wurde am Sonntag von der Polizei festgenommen, nachdem seine Freundin Harriet Robson auf Instagram vernichtende Beweise dafür gepostet hatte, dass er sie vergewaltigt und angegriffen hatte.

Source: Manchester Evening News